Diabetes Knowledge

Pen-Nadeln nur 1 × verwenden

Risiken bei mehrfacher Verwendung

Bei mehrfacher Verwendung der Nadel bestehen folgende Risiken:

  • Bereits nach einmaliger Verwendung wird die Nadelspitze stumpfer, der darauf befindliche Gleitfilm kann abgenutzt und die Nadelspitze verformt sein:
    - Die Injektionen werden schmerzhafter.
    - Kleinste Verletzungen der Haut oder blaue Flecken können auftreten.
  • Die Pen-Nadel ist nach einmaliger Verwendung nicht mehr steril:
    - Eine erneute Verwendung ist unhygienisch.
    - Das Risiko einer Infektion nimmt zu.
  • Das Insulin kann in der Pen-Nadel auskristallisieren:
    - Die Nadel kann verstopfen; eine sichere Insulinversorgung ist dadurch
       nicht mehr gewährleistet.
    - Dadurch kann es zu Dosierfehlern und unerwartet hohen Blutzuckerwerten kommen.
  • Bildung oder Ausdehnung von Luftblasen in der Ampulle:
    - Das Insulin kann (während der Lagerung) aus der Nadel tropfen.
    - Die Insulindosierung wird ungenau.
Neue Nadel
Nadel nach mehrmaligem Gebrauch
Nadel nach mehrmaligem Gebrauch, mit teilweise anhaftenden Geweberesten